Alter schützt vor Tischtennis nicht
BL2.png

Punktspiel LL Damen TTC Börde Magdeburg III - TTC Quedlinburg

Zum letzten Punktspiel des Spieljahres 2017/18 trat die Mannschaft des TTC Quedlinburg beim Gastgeber TTC Börde Magdeburg III an.

Die Hallentemperatur übertraf die Frühlingssonne im Freien um ein Vielfaches und es war anstrengend, bei der Hitze zu spielen.

Doppel Zenger/Böhnstedt konnte klar gegen Kuhnert/Barthel mit 3:0 punkten und das zweite Doppel Sonntag/Kleber unterlagen Göhler/Aßmann 1:3.

MDHeide

MDAn

Göhler, starkspielend, gab Zenger und Böhnstedt keine Chance und gewann jeweils 3:0, lediglich gegen Kleber benötigte sie 4 Sätze zum Gewinn.

Bedingt durch eine Zerrung beim Doppel konnte Kuhnert ihre Spiele nicht fortsetzen und die Spiele gegen Zenger, Kleber und Sonntag gingen alle 3:0 an Quedlinburg.

MDHeidrun

Spannend ging es dennoch weiter. Böhnstedt unterlag Aßmann mit 1:3 und einen wichtigen Punkt zum Sieg holte Sonntag gegen Barthel mit 3:1.

Kleber machte das letze Spiel gegen Barthel, was sie klar mit 3:0 gewann und somit zum Sieg mit 8:6 reichte.

Zenger 2,5  Kleber 2,0  Böhnstedt 2,5  Sonntag 1,0

TTMD