Alter schützt vor Tischtennis nicht
BR2.png

Kreismeisterschaften Damen 2019

Zur diesjährigen KEM -Damen fanden 8 Spielerinnen den Weg in die Turnhalle.

Starterinnen von 19 - 92 Jahren warem am Start, u.a. auch vier Volkssportlerinnen.

KEM 19

Teilnehmerinnen:              Turnierleitung: Bärbel Kleber  - Damenwartin  KV-Harz

VfB Germania Halberstadt

Antonia  Eckold 

 

SV Germania Gernrode

Gerda Hercher  

Angelika Hartmann

Elisabeth Hause

Mandy Arndt

TTC Quedlinburg

Heidemarie Zenger

Claudia Sieland

Elisabeth Hoffmeister

 

Gespielt wurde in 2 Gruppen jeder gegen jeden.

Im Endspiel traten gegeneinander  A.Eckold und H.Zenger.  Antonia konnte mit 3:1 gegen H.Zenger siegen und holte sich als jüngste Teilnehmerin den Goldpokal. Die 3.Plätze erkämpften sich Angelika Hartmann und Elisabeth Hause.

EhrungKEM

 Die Ehrungen übernahmen Bärbel Kleber und Peter Ullmann vom KV-Harz.KEM2019

Kreismeisterin im Einzel Antonia Eckold -VfB Germania Halberstadt

KEMDD19

Die 4 Doppelwettbewerbe wurden paarweise zugelost und es ergab sich, dass die jüngste und die älteste Teilnehmerin gemeinsam das Doppel bestreiten. Alle Spiele wurden leider im 5.Satz verloren und ein 3.Platz war der Erfolg.

KEM Do19

 Damen-Doppel -Sieger wurden Elisabeth Hause/Mandy Arndt vom SV Germania Gernrode