Alter schützt vor Tischtennis nicht
BL2.png

4.Punktspiel LL Damen VR 2020

Das 4. Punktspiel in der Landesliga Damen stand an und wir begrüßten am 17.10.2020 die sehr junge Mannschaft vom SV Alemania Riestedt III in Quedlinburg.

Das Braunschweiger System hat viele Spielmöglichkeiten und die Gastmannschaft reiste mit 4 Spielerinnen an , so dass wir das System Variante 3 (3-er-4er) spielen mussten.

2020Rie

TTC Quedlinburg spielte mit Bärbel Kleber, Martina Börner und Gudrun Lehnhardt.

Riestedt startete  mit Lucy Dutkiewicz,Vanessa Fuhlert, Lisa Schneider und Nele Niebling.

In den ersten Spielen unterlagen Börner im 5.Satz knapp Fuhlert, Kleber und Lehnhardt im 4.Satz Niebling bzw. Dutkiewicz.

Kleber konnte dann ganz klar gegen Schneider mit 3:0 für den TTC punkten.

Lehnhardt hatte gegen Niebling keine Chance, verlor klar mit 0:3 und Börner konnte nach zwei Sätzen den 3. gewinnen, unterlag dann aber mit 7:11 im 4.Satz gegen Schneider.

Spannendes Spiel Kleber gegen Dutkiewicz, was zum Ende im 4.Satz knapp mit 8:11 an die Gegnerin ging.

Börner musste Niebling mit 0:3 zum Sieg gratulieren und das letzte Spiel startete Lehnhardt gegen Fuhlert. Spannend bis zum lezten Schlag und Lehnhardt siegte nach gutem Spiel im 5.Satz mit 11:9 und holte somit den 2. Siegpunkt für den TTC Quedlinburg.

Ergebnis: 2:7

Lehnhardt: 1,0; Kleber 1,0, Börner 0